Fotoshooting Leipzig mit Fotograf

Die Suche nach Weiblichkeit

Das Prinzip von Weiblichkeit und Männlichkeit ist ein Ur-Prinzip der Natur. Es ist das Sinnbild der Polarität, auf der jedes Leben beruht. Die Chinesen nennen es Yin und Yang, die Hinduisten nennen es Shakti und Shiva, wir bezeichnen es als negativ und positiv. Es sind Mond und Sonne, Nacht und Tag, passiv und aktiv. Es ist das widersprüchliche Prinzip, das sich nicht widerspricht, sondern ergänzt. Es ist kein Kampf gegeneinander, sondern ein Verschmelzen miteinander.

Ich stellte mir vor einiger Zeit die Frage, was macht Weiblichkeit optisch betrachtet wirklich aus? Welche sichtbaren Merkmale im Kopf- & Halsbereich stehen für Weiblichkeit? Woran erkennen wir eine Frau, wenn es nicht durch langes und volles Haupthaar ist?

So begab ich mich auf ein kurze fotografische Reise und lud Frauen mit Glatze oder Kurzhaar-Frisur zu einem Fotoshooting ein, um sie zu portraitieren. Meinen Fokus legte ich konzentriert auf das Gesicht, so dass auch körperliche Formen, Proportionen und Gesten außen vor blieben.

Es entstanden folgende Aufnahmen, die Sie hier finden. Ich überlasse es meinen Betrachtern, sich ihr ihr eigenes Urteil zu bilden, ob und wieviel Weiblichkeit diese Bilder enthalten.

Teilen macht glücklich

Blicken Sie hinter die Kulissen, erhalten Sie Einladungen zu Veranstaltungen und genießen Sie exklusive Angebote

Als Abonnent meines E-Mail Verteilers lernen Sie mich und meine Arbeit näher kennen und sind stets aktuell informiert über neue Projekte.

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie meine Datenschutzbestimmung.

Weitere Beiträge