Fotoausstellung: RON KUHWEDE – IN AUGEN BLICKEN

Fotoausstellung: IN AUGEN BLICKEN – Im Deutschen Fotomuseum

Sonderausstellung im Deutschen Fotomuseum Markkleeberg

7. Januar bis zum 8. September 2024 (verlängert)

In der Frühzeit der Fotografie, als Bildbesitz und Bildbetrachtung noch Privilegien waren, galten eigene Porträtfotografien als Statussymbole. Im 21. Jahrhundert ist die Masse der Porträtfotos schier erdrückend und viele Menschen fotografieren sich mit dem Handy permanent selbst. Die laienhafte Selfie-Produktion führt dabei zu einer stilistischen Verflachung, die immer dann entsteht, wenn etwas einfach geht.

„Das menschliche Antlitz,“ schrieb Walter Benjamin über die Anfänge der Portraitfotografie, „hatte ein Schweigen um sich, in dem der Blick ruhte.“ Und Emil Orlik sagte: „Die Synthese des Ausdrucks, die durch das lange Stillhalten des Modells erzwungen wird, ist der Hauptgrund, weshalb die frühen Lichtbilder neben ihrer Schlichtheit gleich guten gezeichneten oder gemalten Bildnissen eine eindringlichere und länger andauernde Wirkung auf den Betrachter ausüben als neuere Photographien.“

Für den Leipziger Fotografen Ron Kuhwede verdient die Auffassung von der Aktualisierbarkeit historischer Stilwerte Beachtung. Er animiert seine Modelle zum kontemplativen Blickkontakt mit dem Kameraobjektiv, um auf diese Weise seinen Fotografien wie einst eine Aura von Ruhe und sanfter Aufmerksamkeit zu verleihen.

Die Ausstellung im Deutschen Fotomuseum zeigt empathische Portraits von bekannten und weniger bekannten Persönlichkeiten.
Für Kuhwede liegt die Schönheit eines Menschen in der Einfachheit, Natürlichkeit und Klarheit.

Er sagt über sein fotografisches Vorgehen: „Ich versuche stets das unsichtbare Wesentliche sichtbar zu machen und mich auf den Kern meines Sujets zu konzentrieren. Gestellte Posen und gekünstelte Mimik sind mir ebenso fremd wie ein aufgesetztes Lachen.“

Künstlergespräche im Museum

Planmäßig bin ich an folgenden Tagen persönlich vor Ort und stehe Ihnen für Fragen und Gespräche zur Verfügung.
Da sich kurzfristig Änderungen ergeben können, schauen Sie jedoch bitte am Tag des Besuchs noch einmal hier vorbei und versichern Sie sich, dass der Termin stattfinden wird.

Jeweils von 14 – 17 Uhr

Samstag 20. Januar
Mittwoch 7. Februar
Samstag 2. März
Mittwoch 10. April
Mittwoch 29. Mai
Samstag 22. Juni
Samstag 13. Juli
Samstag 24. August

Ort & Kontakt

Deutsches Fotomuseum
Raschwitzer Straße 11
04416 Markkleeberg

www.fotomuseum.eu

Täglich außer Montag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

» Museum in Google Maps

Eintritt Museum

10€ Erwachsene
5€ Schüler und Studenten

Presseartikel in der LVZ über meine Fotoausstellung »IN AUGEN BLICKEN« im Deutschen Fotomuseum Markkleeberg
Presseartikel in der LVZ über meine Fotoausstellung »IN AUGEN BLICKEN« im Deutschen Fotomuseum Markkleeberg
Teilen macht glücklich

Erhalten Sie kostenlos meinen Kuhwed'schen Monatsbrief direkt in Ihr E-Mail Postfach

Als Abonnent meines E-Mail Verteilers lernen Sie mich und meine Arbeit näher kennen und bleiben informiert über neue Projekte.

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie meine Datenschutzbestimmung.

Weitere Beiträge